Einzeltherapie / Einzelberatung

 

Systemische Therapie oder Beratung ist auch für Einzelpersonen sehr sinnvoll. Im Vorgehen werden bei Bedarf die nahestehenden Bezugspersonen symbolisch - manchmal auch persönlich - hinzugezogen.

Einzelpersonen können mit vielerlei unterschiedlichen persönlichen oder beruflichen Schwierigkeiten Hilfe erfahren.

 

Beispiele können sein:

  • Auswirkungen chronischer körperlicher Erkrankung;
  • Beziehungs- oder Kommunikationsprobleme;
  • Ängste;
  • Phobien;
  • anhaltende Traurigkeit;
  • depressive Verstimmungen oder Depressionen;
  • Verluste;
  • Suchtprobleme;
  • belastende Lebenssituationen, Krisen,;
  • Einsamkeit und Kontaktschwierigkeiten;
  • Übergang in eine neue Lebensphase, wie z.B. Ruhestand;
  • andauernde Themen, die Sie als schwierig für sich erleben;
  • Probleme bei der Arbeit;
  • Motivationsprobleme oder Leistungsabfälle;
  • Mobbing;
  • Burnout;
  • berufliche Neuorientierung.

 

Auch wenn Sie „einfach nur“ den Wunsch nach persönlicher Entwicklung haben

- beispielsweise:

  • mehr über sich erfahren wollen,
  • etwas bei sich persönlich angehen möchten,
  • etwas Neues anstreben oder sich wünschen etwas Altes erneut zu entdecken und zu bewahren,

sind Sie herzlich willkommen.